Integrierte Versorgung für psychisch kranke Menschen

Mit der Integrierten Versorgung bieten wir seit dem 01. Juli 2011 erstmals in Hamburg eine neue Form der ambulanten medizinischen Versorgung nach Sozialgesetzbuch V-Gesetzliche Krankenversicherung an.

Unser multiprofessionelles Team betreut die Patienten und koordiniert darüber hinaus auch die weitere ambulante Versorgung bei Ärzten und Therapeuten. Im Krisenfall steht den Patienten ein Zimmer in einer Krisenpension zur Verfügung, in der sie auch nachts betreut werden können. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr sind unsere Mitarbeiter für die Patienten telefonisch erreichbar. 
Unser Angebot steht derzeit nur Versicherten bestimmter Krankenkassen zur Verfügung.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir

  • einen chronischen Verlauf Ihrer Erkrankung verhindern
  • eine stationäre Behandlung vermeiden
  • das Risiko einer Arbeitsunfähigkeit vermindern, wenn Sie berufstätig sind
  • eine optimale Behandlung durch vernetzte Hilfen sicherstellen.

Unser Leistungsangebot

  • Sie haben persönlichen Kontakt zu einem festen Ansprechpartner.
  • Ihre Bezugsperson unterstützt Sie bei der Koordination der unterschiedlichen Elemente Ihrer Behandlung.
  • Sie können sich bei Bedarf mit dem Behandlungsteam telefonisch rund um die Uhr in Verbindung setzen.

Im Krisenfall beraten wir Sie zunächst telefonisch und entscheiden mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Wenn sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert und eine Unterstützung in Ihrer Wohnung nicht mehr möglich ist, steht Ihnen ein Zimmer in einer Krisenpension zur Verfügung. Dort sind unsere Mitarbeiter für Sie ansprechbar. Sie können die Behandlung bei Ihrem Haus– oder Facharzt fortsetzen.
Wir unterstützen Sie im gewohnten Lebensumfeld. Wenn Sie es wünschen, können Angehörige in die Behandlung einbezogen werden.
Falls Sie doch einmal ins Krankenhaus gehen müssen, haben sie weiterhin Kontakt zu Ihrer persönlichen Bezugsperson oder den Mitgliedern des Behandlungsteams.


Für eine ausführliche Erstinformation und/oder Anmeldung bitten wir Sie, telefonisch einen persönlichen Termin mit uns zu vereinbaren.

Kai Gliesmann
Dipl. Psychologe, Teamleiter und Fallmanager

 

Integrierte Versorgung
(IV-Team Nord)

Hufnerstraße 110

22305 Hamburg
Tel.: 040  888 856 300
Fax: 040  53 32 28 - 14 90
E-Mail: iv.team.nord@freundeskreis-ochsenzoll.de