Abendcafé und mehr

In unserem nicht kommerziellen Café-Treff können Sie in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Sie können zwischen verschiedenen günstigen alkoholfreien Getränken und kleineren Snacks wählen, Gesellschaftsspiele spielen, Zeitungen und Bücher lesen. Eben alles, was man von einem Café erwartet.

Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé ein Ort, an dem Sie sich ausruhen können, an dem Ihnen, wenn Sie es wünschen, jemand zuhört. Wenn Sie das Bedürfnis haben, über Ihr Befinden zu sprechen, steht Ihnen ein fachkundiger Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin als Gesprächspartner zur Seite.

Unser Gesprächsangebot findet in einem vom übrigen Café abgegrenzten Raum statt, so dass Sie in Ruhe und in vertraulicher Umgebung über Ihre Situation sprechen können. Unsere MitarbeiterInnen sind dialogorientiert. Das bedeutet, sie hören zu, respektieren Ihre Äußerungen und artikulieren eigene Einschätzungen und Wahrnehmungen. Oft genügt das schon, um belastende Situationen abzumildern. Falls nicht und falls Sie es wünschen, vermitteln unsere MitarbeiterInnen weiterführende Hilfen.

Wann, Wo ...

  • Jeder 4. Sonntag im Monat
  • von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
  • Bürgerhaus Barmbek (Lorichsstraße 28A, 22307 Hamburg)
  • Eintritt frei


Wollen Sie mehr über die Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll oder das Abendcafé wissen?
 Rufen Sie uns an!

Hendrikje Seidler
Referentin Unternehmenskommunikation

Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll

Fuhlsbütteler Damm 83 - 85
22335 Hamburg
Tel.: 040  53 32 28 - 14 09
E-Mail: hendrikje.seidler@freundeskreis-ochsenzoll.de


Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE48 2512 0510 0008 4765 01